Startseite » Zeckenstich was tun » Zecke entsorgen bzw. töten

Zecke entsorgen bzw. töten

Ist die Zecke erfolgreich entfernt, dann geht es an die Entsorgung des Blutsaugers. Zerdrücken und zerquetschen mit Hilfsmitteln ist den meisten Menschen nicht genau genug, zu groß die Gefahr, dass man den Parasit nicht richtig erwischt hat. Also müssen härtere Geschütze aufgefahren werden.

Zecke verbrennen

Bei uns werden Zecken traditionell dem Feuertod übergeben. Allerdings muss man etwas vorsichtig mit der Flamme sein, wenn die Zecke noch in einer Zeckenschlinge oder einer Zeckenzange aus Plastik sitzt. Das Hilfsmittel zum Zeckenentfernen könnte nämlich schmelzen.

Zecke zerquetschen aber richtig

Gegen das einfach Zerquetschen spricht übrigens noch ein gesundheitlicher Aspekt. Die Zecke sollte so getötet werden, dass eben keine Körperflüssigkeit der Zecke herumspritzt, denn das könnte wiederum zu einer Ansteckung führen. Also müsste das Zerquetschen schon wieder in einem Tuch oder ähnlichem geschehen. Das Tuch muss aber so beschaffen sein, dass es die Zecke nicht vor dem zerdrückt werden schützt.

Zecken lassen sich ansonsten noch in Flüssigkeiten wie mindestens 40-prozentigen Alkohol, Chlorreiniger oder Sagrotan töten. Wasser alleine reicht hingegen nicht, um eine Zecke zu töten. Damit ist die beliebte Methode, Zecken einfach das Klo herunterzuspülen außen vor.

Zeckenhalsbänder und Zeckenschutz



Zeckeninfos

Zecke entfernen

Hat eine Zecke zugestochen, dann sollte sie möglichst schnellt entfernt werden. Tipps und Tricks rund um das Thema sicher eine Zecke entfernen - von Menschen, Hund und Katze. Zecke entfernen

Köper nach Zecken absuchen

Nach einem Ausflug in ein Zeckengebiet muss der Körper unbedingt nach Zecken abgesucht werden. Köper nach Zecken absuchen

Wann zum Arzt beim Zeckenstich?

Zum Arzt sollte man immer gehen, wenn man sich unsicher ist, ob die Zecke wirklich vollständig entfernt ist. Außerdem och bei diesen Symptome . Wann zum Arzt beim Zeckenstich?

Zecke entsorgen bzw. töten

Ist die Zecke erfolgreich entfernt, dann geht es an die Entsorgung des Blutsaugers. Die Zecke muss weg, das ist klar. Zecke entsorgen bzw. töten

Zecke mit Ruhe entfernen

Zecken entfernt man nicht mit Geschrei. Am Besten erst einmal die Ruhe bewahren, wenn ein Zeckenstich entdeckt wurde und sich auch mehr als einen Versuch beim Entfernen der Zecke zugestehen. Zecke mit Ruhe entfernen

Zeckenstich wann zum Arzt?

Nicht bei jedem Zeckenstich muss man unbedingt zum Arzt gehen. Hier einige Symptome, bei denen ein Arztbesuch nach Stich durch Zecke aber doch angezeigt ist. Zeckenstich wann zum Arzt?